Hier findest Du Antworten auf die wichtigsten Fragen

FAQs/Hilfe

Ich habe keine Yoga-Erfahrung. Was muss ich beachten?

Wir freuen uns, dass Du Dich dafür entschieden hast, mit Yogalesson.tv zu starten. Wichtig ist, dass Du nichts machst, das sich nicht gut anfühlt. Natürlich wirst Du Deinen Körper etwas fordern und dadurch eventuell ungewohnte Dehnungen spüren, vielleicht auch Muskelkater oder Muskelzittern.

Zu Beginn wird es nicht einfach sein, den Atem gleichmäßig fließen zu lassen, da dies Übung erfordert. Nimm Dir Zeit, gib Dir Zeit und versuche, den Unterschied zwischen ungewohnten Gefühlen und Schmerzen eigenverantwortlich wahrzunehmen. Mit der Zeit wirst Du ein feineres Körper- und Sinnesempfinden erleben. Yoga lebt durch Wiederholungen. Je öfter Du eine Übung machst, desto meditativer kannst Du sie ausführen und desto feiner wirst Du ihre Wirkung wahrnehmen.

Generell empfehlen wir Dir, zumindest ab und zu, ergänzend einen Yogalehrer aufzusuchen, der offene Fragen klären kann. Denn das Üben mit Übungsvideos ersetzt in keinem Fall das Üben mit einem Lehrer, der individuell auf Dich eingehen kann.

Ich bin schwanger. Darf ich alle Übungen machen?

Sprich bitte als erstes mit Deinem Arzt!

Solltest Du keine Yoga-Erfahrung haben, wird er Dir eventuell davon abraten, in den ersten drei Monaten damit zu beginnen. Solltest Du Erfahrung mit Yoga haben, kannst Du auch während der Schwangerschaft behutsam weiter praktizieren.

Höre auf Deinen Körper und mache nichts, dass sich nicht gut anfühlt. In der Schwangerschaft gilt generell, dass Dein Bauch, in dem jetzt ein Nest entsteht, nicht eingeengt werden möchte. Extreme Bauchübungen, Kraftübungen, Umkehrhaltungen und Drehungen werden nicht empfohlen.

Von Meditationsübungen und sanften Flows kannst Du besonders in der Schwangerschaft profitieren.

Darf ich während meiner Periode Yoga Übungen nachgehen?

Hüftdehnungsübungen, Sanfte Flows und Meditationen können gerade während der Periode sehr angenehm sein und sich krampflösend und entspannend auswirken. Lange Umkehrhaltungen unterbrechen den Abwärtsfluss und werden daher in dieser Zeit oft als unangenehm empfunden.

Generell gilt auch hier: höre auf Deinen Körper und mach nichts, was sich nicht gut anfühlt. Wenn Du Dich trotz Periode sehr fit fühlst, ist alles erlaubt. Fühlst Du Dich müde und schwächer als sonst, gönn Dir Ruhe und überfordere Dich nicht.

Es gibt Traditionen, die davon abraten, sich während der Periode anzustrengen. Meditationen werden gerade in dieser Zeit generell empfohlen.

Was ist Yoga?

Yoga ist eine über 2000 Jahre alte Philosophie.

Patanjali gilt als Urvater dieser Philosophie. Er hat die Yoga Sutren geschrieben, die als Inspirationsquelle für geistiges und spirituelles Wachstum gelten.

Asanas, die sogenannten Körperübungen, sind nur eines von zahlreichen Werkzeugen der Yoga Philosophie, die zum Ziel hat, den unruhigen Geist zu beruhigen.

Für weitere Informationen kannst du unseren Yogalesson.tv-Talk "Was ist Yoga" anschauen.

Technisches

Meine Yogalesson.tv-Videos haben Schwierigkeiten beim Abspielen, was kann ich tun?

Schwierigkeiten beim Abspielen von Videos können meist schnell behoben werden:

Yogalesson.tv wurde für alle modernen Browser optimiert.
Falls Du jedoch alte Browserversionen verwendest, kann es zu Problemen kommen. In diesem Fall installiere bitte die aktuelle Version deines Browsers. Um zu sehen welchen Browser Du nutzt, kannst Du im Browsermenü auf „Info“ klicken.

Die Voraussetzung für den perfekten Genuss unserer Übungsvideos ist eine Breitband-Internet-Verbindung mit mindestens 1 Mbit. Eine ausreichend schnelle Verbindung hast Du, wenn Du bisher auf Youtube oder vergleichbaren Video-Websites problemlos Videos schauen konntest.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, wie schnell deine Internet-Verbindung ist, kannst Du auch deinen Internet-Provider kontaktieren.

Manchmal können Schwierigkeiten beim Abspielen an den Einstellungen deines Computers liegen…

Hier einige Tips, die helfen können:

  • Reduziere die Videoqualität: Unten rechts im Videoplayer findest Du das „HD"-Symbol. Wenn Du darauf klickst, kannst Du eine geringere Videoqualität wählen.

  • Lösche alle Cookies. Wie das mit deinem Browser funktioniert, erfährst du hier:

    Anleitung für Firefox

    Anleitung für Chrome

    Anleitung für Safari

  • Aktualisiere Deinen Adobe Flash Player. Hier findest Du die neuesten Versionen vom Adobe Flash Player.

  • Wähle einen alternativen Browser (z.B. statt Internet Explorer den Mozilla Firefox, Google Crome oder Safari).

  • Überprüfe ob Du ausreichend Arbeitsspeicher auf Deinem Computer zu Verfügung hast. Unsere Videos werden nur gestreamt, brauchen aber dennoch etwas Speicherplatz!

  • Deaktiviere kurz Deine Firewall. Wenn die Videos jetzt abgespielt werden, kannst Du die Einstellungen der Firewall entsprechend anpassen.

Wenn Du weiterhin Probleme mit einem Video haben solltest, kannst Du uns das konkrete Problem beschreiben und unserem Support eine Email an info@yogalesson.tv schicken. Wir helfen Dir dann, das Problem schnellstmöglich zu lösen.

Wie wird mein Yogalesson.tv–Video auf dem ganzen Bildschirm sichtbar?

Du kannst rechts unten in die Ecke des Video-Players klicken, dort befindet sich das Vollbild-Symbol, dann erscheint das Video sofort über den gesamten Bildschirm. Umgekehrt drücke die „ESC“-Taste an deinem Computer/Laptop, dann wechselt die Ansicht vom Vollbild zur kleineren Ansicht zurück.

Euer Account

Was passiert mit meinen Daten bei Yogalesson.tv?

Ein Handel mit Deinen Daten findet auf Yogalesson.tv nicht statt. Wir versichern Dir, das wir Deine Daten nicht an Dritte weitergeben, soweit dies nicht zur Erbringung der von Dir gewünschten Leistungen erforderlich ist, Yogalesson.tv dazu gesetzlich verpflichtet ist oder die Weitergabe von Dir ausdrücklich gewünscht ist.

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Gehe auf den "Einloggen / Anmelden"-Button oben rechts auf der Startseite.
Klicke dann auf den grünen Button in dem "Passwort vergessen" steht. Dann wird dir eine E-Mail mit einem vorläufigen Passwort an die von dir angegebene E-Mail-Adresse geschickt.
So kommst du wieder in deinen Account und dort kannst du dann auch dein Passwort ändern.

Support und Kundenservice

Leider können wir momentan aus technischen, finanziellen und zeitlichen Gründen keinen Kundensupport in Bezug auf Fragen zu unseren Übungsvideos anbieten.

Generell empfehlen wir Dir, zumindest ab und zu, ergänzend einen Yogalehrer aufzusuchen, der offene Fragen klären kann. Denn das Üben mit Übungsvideos ersetzt in keinem Fall das Üben mit einem Lehrer, der individuell auf Dich eingehen kann.

Viel Spaß,

Euer Yogalesson.tv-Team